Bezirkskliniken Mittelfranken

Kontaktinformationen

P3 Akademie (Bildungseinrichtung der Bezirkskliniken Mittelfranken)

Feuchtwanger Str. 38
91522 Ansbach

www.bezirkskliniken-mfr.de
www.p3akademie.de

Ansprechpartner:

Cathrina Hofmann (stellv. Schulleitung)
Tel.: 0981 / 4653 – 2388
Tel.: 0981 / 4653 – 2381 (Sekretariat)

Mail: kps.bka@p3akademie.de

Firmenprofil

Die Bezirkskliniken Mittelfranken haben eine lange Tradition in der Behandlung psychischer Erkrankungen vorzuweisen.

Unser Behandlungsangebot am Standort Ansbach umfasst die Bereiche Psychiatrie, Sucht, Psychotherapie und Psychosomatik, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Geriatrische Rehabilitation und Forensische Psychiatrie.

Damit sind die Bezirkskliniken Mittelfranken eines der größten Klinikunternehmen in der Region.

Wir bieten ein starkes und ortsnahes Versorgungsnetz, das Betroffene schnell und professionell unterstützt. Je nach Bedarf ambulant oder stationär.

Weitere Informationen können Sie der Homepage www.bezirkskliniken-mfr.de entnehmen.

Unsere Auszubildenden werden am Standort Ansbach eingesetzt. Nur auf Wunsch sind einzelne Einsätze am Standort Erlangen möglich.

Ausbildungsberufe

Pflegefachmann/Pflegefachfrau (m/w/d)
Schulische Voraussetzungen:

  • Mittlere Reife oder gleichwertiger Schulabschluss einer sonstigen zehnjährigen allgemeinen Schulbildung

oder

  • Mittelschulabschluss und abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung

oder

  • Abgeschlossene einjährige Ausbildung als Pflegefachhelfer (m/w/d) in der Krankenpflege bzw. Altenpflegehelfer (m/w/d)

Dauer: 3 Jahre

Voraussetzungen:

  • Gesundheitliche Eignung
  • Kenntnisse der deutschen Sprache, entsprechend B2-Niveau
  • Verständnis und Wertschätzung gegenüber Menschen mit körperlichen und seelischen Störungen

Zukunftsperspektiven:

  • Diverse Weiterbildungsoptionen z.B. zum Praxisanleiter oder zur psychiatrischen Pflegefachkraft
  • Studiengänge z.B. Pflegemanagement

Praktikum

Ausschließlich Pflichtpraktikum im Pflegebereich (im Rahmen der Schulbildung)

Gewünschte Schulbildung: Realschule, Wirtschaftsschule, M-Zweig, FOS

Dauer: mindestens eine Woche

Voraussetzungen:

  • Masernschutznachweis
  • ggf. negativer Coronaabstrich

Nimm Kontakt auf!

    Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten:
    Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist: Dipl-Inf. Knut Harmsen, IHK Nürnberg für Mittelfranken, Geschäftsstelle Erlangen, Henkestraße 91 91052 Erlangen, Tel.: 09131 97316-10, E-Mail: datenschutzbeauftragter@nuernberg.ihk.de, Website: www.ihk-nuernberg.de. Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Außerdem können Meldungen über datenschutzrelevante Vorfälle an datenschutz-meldung@nuernberg.ihk.de gesendet werden.

    Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

    Informationspflichten bei einer Erhebung von Daten bei der betroffenen Person nach Art. 13 DSGVO einblenden