geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG

Kontaktinformationen

Brandstätterstr. 2-10
90513 Zirndorf
www.playmobil.de

Ansprechpartnerin:
Bianca Kieselhorst
Tel.: 0911 / 9666 – 2190
Mail: bianca_kieselhorst@playmobil.de

Firmenprofil

Mit über 4.400 Mitarbeitern weltweit ist die geobra Branstätter Stiftung & Co. KG ein echter Global Player.

Neben der Firmenzentrale in Zirndorf bei Nürnberg und derzeit europaweit vier Produktionsstandorten unterhält das Unternehmen insgesamt 12 internationale Vertriebstöchter.

Die beiden Marken PLAYMOBIL und LECHUZA stehen für Tradition, Innovation und Spitzenqualität.

Von der Entwicklung bis hin zur Produktion sind Engagement und Leistungsbereitschaft bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gefragt, um gemeinsam die Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben.

Wir bieten:

  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildung
  • sehr gute Übernahmechancen
  • attraktive Vergütung und Sonderzahlungen
  • betriebliche Altersversorgung
  • Initiativen zur Gesundheitsförderung
  • kostenlose Sprachkurse
  • Mitarbeiterrabatt für LECHUZA- & PLAYMOBIL-Produkte

Ausbildungsberufe

Industriekaufmann (m/w/d)
Voraussetzungen: Mittlere Reife, (Fach-) Hochschulreife
Dauer: 3 Jahre
Ausbildungsort: vorrangig Zirndorf

Tätigkeiten:

  • Organisation und Kontrolle der Produktionsabläufe
  • Durchführung der Finanz- und Betriebsbuchhaltung
  • Planung von Marketing- und Werbemaßnahmen
  • Abwicklung von nationalen und internationalen Kundenaufträgen und Kundenbetreuung

Lernort und -Inhalte im Betrieb:

  • Einkauf
  • Vertrieb
  • Marketing
  • Buchhaltung
  • PR
  • Arbeitsvorbereitung
  • Versand und Kundenservice

Unsere Anforderungen:

  • Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen und gute Allgemeinbildung
  • Kenntnisse in Mathematik und Wirtschaft
  • Gute Sprachkenntnisse in Englisch
  • IT-Kenntnisse
  • Kommunikationsfähigkeit, Sorgfalt, Flexibilität

Fachinformatiker (m/w/d) Anwendungsentwicklung
Voraussetzungen: Mittlere Reife, (Fach-) Hochschulreife
Dauer: 3 Jahre
Ausbildungsort: vorrangig Zirndorf

Tätigkeiten:

  • Entwicklung, Programmierung und Testen von Software nach den speziellen betrieblichen Erfordernissen bei geobra
  • Integration von Eigenentwicklungen und Standardprogrammen in die geobra Softwarelandschaft
  • Fehler- und Datenanalyse bei bestehenden Lösungen
  • Erstellen von Dokumentationen und Schulungsunterlagen
  • Schulung, Beratung und Support der Anwender

Lernort und -Inhalte im Betrieb:

  • Überwiegend in Büros der unternehmensweiten Datenverarbeitung in der Verwaltungszentrale Zirndorf, aber natürlich auch bei den Fachbereichen vor Ort. Im Einzelfall auch am Einsatzort der jeweiligen Lösung.

Unsere Anforderungen:

  • Analytisches Denkvermögen
  • Spaß am Umgang mit dem Computer und die Bereitschaft, sich ständig (auch nach der Ausbildung) weiterzubilden
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Sorgfalt und Flexibilität
  • Ausgeprägte Serviceorientierung
  • Gute Kenntnisse in Mathematik oder Informatik
  • Gute Sprachkenntnisse in Englisch

Industriemechaniker (m/w/d)
Voraussetzungen: Mittlere Reife, Qualifizierender Abschluss der Mittelschule
Dauer: 3,5 Jahre
Ausbildungsort: vorrangig Dietenhofen

Tätigkeiten:

  • Montieren, Einrichten, Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung von Maschinen- und Fertigungsanlagen

Lernort und -Inhalte im Betrieb:

  • 1. Lehrjahr: Metallgrundausbildung in manuellem und maschinellen Zerspanen verschiedenster Metalle
  • 2. Lehrjahr: Instandhaltung verschiedenster Betriebseinrichtungen, Maschinen- und Anlagenbau

Unsere Anforderungen:

  • Technisches Interesse und Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Teamfähigkeit

Verfahrensmechaniker (m/w/d) für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Fachrichtung Formteile
Voraussetzungen: Mittlere Reife, Qualifizierender Abschluss der Mittelschule
Dauer: 3 Jahre
Ausbildungsort: vorrangig Dietenhofen

Tätigkeiten:

  • Spritzgießen von Kunststoffteilen
  • Programmierung und Einstellen von Spritzgießmaschinen mit bis zu vier Komponenten
  • Überwachen des Fertigungsprozesses und Prüfung von Spritzteilen

Lernort und -Inhalte im Betrieb:

  • Arbeitsvorbereitung, Steuerung, Planung und Kontrolle von Arbeitsprozessen
  • Schreinerei, Formenbau, Materialbereitstellung, Tampondruck, Schlosserei, Instandsetzung (Hydraulik, Elektronik), Spritzerei (Mehrkomponentenspritzgießen), Handlinggeräte (Roboter)

Unsere Anforderungen:

  • Interesse an Mathematik, Physik, Chemie und Technischem Zeichnen
  • Sorgfalt und Umsicht bei der Arbeit an den Maschinen
  • Bereitschaft zum Schichtdienst

Nimm Kontakt auf!

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten:
Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist: Dipl-Inf. Knut Harmsen, IHK Nürnberg für Mittelfranken, Geschäftsstelle Erlangen, Henkestraße 91 91052 Erlangen, Tel.: 09131 97316-10, E-Mail: datenschutzbeauftragter@nuernberg.ihk.de, Website: www.ihk-nuernberg.de. Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Außerdem können Meldungen über datenschutzrelevante Vorfälle an datenschutz-meldung@nuernberg.ihk.de gesendet werden.

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Informationspflichten bei einer Erhebung von Daten bei der betroffenen Person nach Art. 13 DSGVO einblenden