TVU Textilveredelungsunion GmbH & Co. KG

Veröffentlicht am

TVU Textilveredelungsunion GmbH & Co. KG

 

 

TVU Textilveredelungsunion GmbH
Rammersdorfer Straße 8
91578 Leutershausen

www.tvu.de

Ansprechpartnerin:
Dorothea Riegel
Tel.: 09823 / 955-0
Fax: 09823 / 955-100
Mail: personalabteilung@tvu.de


Firmenprofil

Geschäftstätigkeit

Internationaler Handel und Färbung/Veredelung von Garnen für industrielle Strickereien und Webereien aus diversen Branchen wie Mode, Heimtextilien sowie medizinische und technische Textilien.

Weitere interessante Unternehmensinformationen

Die TVU Textilveredelungsunion GmbH & Co. KG konnte zusammen mit der am gleichen Standort ansässigen Schwesterfirma TVU Garnvertrieb GmbH & Co. KG im vergangenen Geschäftsjahr einen konsolidierten Umsatz von ca. 47 Millionen EUR erzielen. Insgesamt wurden am Standort etwa 4.500 Tonnen Garn gefärbt und veredelt, darüber hinaus wurde noch mit weiteren 6.000 Tonnen Rohgarn gehandelt.
Die TVU ist ein familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen dessen beinahe 100-jährige Wurzeln bis in das heute tschechische Asch zurückreichen. Die Garnfärberei in Leutershausen existiert seit fast 70 Jahren.
Für den Einkauf und Verkauf unserer Garne aus Baumwolle, Polyester, Acryl und vielen anderen Materialien haben wir ein weltweites Außennetz. In bestimmten Garnqualitäten sind wir bereits Marktführer in Europa. Unsere Exportquote lag im vergangenen Jahr bei knapp 50%.

Persönliche Aussagen

Die TVU hat eine junge Mitarbeiterstruktur, alleine die Ausbildungsquote liegt nach heutigem Stand bei 14,7%.
Wir freuen uns über neue Mitarbeiter, die gerne abteilungsübergreifend, selbstständig und verantwortungsvoll arbeiten wollen.
Die überdurchschnittlichen Prüfungsleistungen unserer Azubis und sogar der Titel „Deutschlands bester/beste Auszubildender/Auszubildende“ in verschiedenen Berufen, bestätigt den Ausbildungsablauf, der die bestmögliche Verzahnung von Theorie und Praxis zum Ziel hat.
Die Förderung unserer Mitarbeiter hört nach der Ausbildung selbstverständlich nicht auf. Im Rahmen der Personalentwicklung gibt es für jeden unserer Berufe zahlreiche Möglichkeiten sich vertieft zu qualifizieren.


 

⇒Ausbildungsberufe

Produktveredler/in
Voraussetzungen: Mittelschulabschluss
Dauer: 3 Jahre

Textillaborant/in
Voraussetzungen:  Mittlere Reife
Dauer: 3,5 Jahre

Mechatroniker/in
Voraussetzungen:  Mittlere Reife
Dauer: 3,5 Jahre

Industriekaufmann/-frau
Voraussetzungen: Mittlere Reife
Dauer: 3 Jahre

Eurokaufmann/-frau
Voraussetzungen: (Fach) Abitur
Dauer: 3 Jahre

Fachkraft für Lagerlogistik
Voraussetzungen: Mittelschulabschluss
Dauer: 3 Jahre

Fachinformatiker/in
Voraussetzungen: Mittlere Reife
Dauer: 3 Jahre

Maschinen und Anlagenführer/in Textilveredelung
Voraussetzungen: Mittelschulabschluss
Dauer: 2 Jahre


⇒Duales Studium

In Kombination mit der Ausbildung zum/zur Eurokaufmann/-frau: Studium zum/zur Betriebswirt/in B.A.


⇒Praktikumsangebote

In allen Ausbildungsberufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.