Schüller Möbelwerk KG

Veröffentlicht am

Schüller Möbelwerk KG

 

 

 

 

 

 

Rother Str. 1
91567 Herrieden

www.schueller.de

Ansprechpartner:
Walter Ortner
Tel.: 09825 / 83-2140
Mail: walter.ortner@schueller.de


 

Geschäftstätigkeit

Entwicklung und Produktion hochwertiger Einbauküchen

Weitere interessante Infos zum Unternehmen

Die Schüller Möbelwerk KG, gegründet 1966, ist ein Industrieunternehmen mit klarem Bekenntnis zum Standort Deutschland. Schüller entwickelt und fertigt Einbauküchen, die höchsten Ansprüchen an Design, Technik und Qualität gerecht werden und zählt zu den Top5 Küchenherstellern Deutschlands. Die 1450 Mitarbeiter fertigen im fränkischen Herrieden jährlich rund 112.500 Küchen – jede individuell auf den jeweiligen Kunden zugeschnitten, made in Germany und umweltorientiert. Schüller ist international in den Märkten Deutschland, Europa und weltweit tätig. Immer offen für neue Ideen, immer in Verantwortung für das Ganze – für Unternehmen, Mitarbeiter, Handelspartner und Umwelt. Denn Qualität heißt für Schüller auch Lebensqualität.

Persönliche Aussagen

Deine Ausbildung bei Schüller zu machen heißt – Du entscheidest Dich für ein modernes Unternehmen mit vielen Perspektiven. Von der Architektur der Gebäude über die Ausstattung der PCs und Maschinen bis hin zu den Arbeitsabläufen – alles ist auf dem neuesten Stand. Das macht das Arbeiten sehr angenehm. Weiterbildung und -entwicklung werden bei Schüller groß geschrieben.

Außerdem lernst Du während Deiner Ausbildung bei Schüller verschiedene Bereiche des Unternehmens kennen. Schüller bildet bereits seit vielen Jahren aus. Unsere Ausbilder haben jede Menge Erfahrung und sind bestens dafür geeignet, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten jungen Berufseinsteigern zu vermitteln. Unser Ziel ist es, nach der Ausbildung auch alle Azubis in Arbeitsverhältnisse zu übernehmen.


⇒Ausbildungsberufe

Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik
Voraussetzungen: mindestens mittlere Reife oder höherer Abschluss
Dauer: 3,5 Jahre

Industriekaufmann/-frau
Voraussetzungen: mindestens mittlere Reife oder höherer Abschluss
Dauer: 2,5 – 3 Jahre

Fachinformatiker/in
– für Anwendungsentwicklung
– für Systemintegration
Voraussetzungen: mindestens mittlere Reife oder höherer Abschluss
Dauer: 3 Jahre

Mechatroniker/in
Voraussetzungen: mindestens mittlere Reife oder höherer Abschluss
Dauer: 3,5 Jahre

Industriemechaniker/in
Voraussetzungen: mindestens guter qualifizierender Mittelschulabschluss oder höherer Abschluss
Dauer: 3,5 Jahre

Maschinen- und Anlagenführer
Voraussetzungen: mindestens guter qualifizierender Mittelschulabschluss oder höherer Abschluss
Dauer: 2 Jahre

Schreiner/in
Voraussetzungen: mindestens guter qualifizierender Mittelschulabschluss oder höherer Abschluss
Dauer: 3 Jahre (inkl. 1 Jahr BGJ)

Holzmechaniker/in
Voraussetzungen: mindestens guter qualifizierender Mittelschulabschluss oder höherer Abschluss
Dauer: 3 Jahre (inkl. 1 Jahr BGJ)

Fachlagerist/in
Voraussetzungen: mindestens Mittelschulabschluss oder höherer Abschluss
Dauer: 2 Jahre

Fachkraft für Lagerlogistik
Voraussetzungen: mindestens guter qualifizierender Mittelschulabschluss oder höherer Abschluss
Dauer: 3 Jahre

Berufskraftfahrer/in
Voraussetzungen: mindestens Mittelschulabschluss oder höherer Abschluss
Dauer: 2-3 Jahre


 

⇒Duales Studium

Betriebswirtschaft (in Verbindung mit Industriekaufmann/-frau)
Voraussetzungen: Abitur oder Fachhochschulreife
Dauer: 4,5 Jahre

Wirtschaftsingenieurwesen (in Verbindung mit Mechatroniker/in)
Voraussetzungen: Abitur oder Fachhochschulreife
Dauer: 4,5 Jahre

Wirtschaftsinformatik (in Verbindung mit Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung)
Voraussetzungen: Abitur oder Fachhochschulreife
Dauer: 4,5 Jahre


⇒Praktikum

Für alle Ausbildungsberufe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.